Familienwohngruppen

Familienwohngruppen Familienwohngruppen können bis zu vier Kinder aufnehmen. Zusätzlich beschäftigt die Familienwohngruppe eine pädagogische Fachkraft, so dass der Stellenschlüssel von 2:1 gewährleistet ist. Inhaltlich entspricht das Angebot der Familienwohngruppen dem pädagogischen Setting der Erziehungsstellen von Kängo.